Recaro Kindersitz Test

Durch Tradition und Erfahrung  hat sich der Hersteller Recaro Zukunft gesichert. Schon seit 100 Jahren ist dieser nämlich Vorreiter auf dem Markt der Auto – und Kindersitzsicherheit.

Kindersitz Gruppe 0+


 0 - ca. 18 Monate

Recaro Privia

Gesamtbewertung 96%

Kindersitz Gruppe 1


ca. 9 Monate - ca. 4 Jahre

Recaro Monza Nova IS

Gesamtbewertung 80%

Kindersitz Gruppe 2 & 3


ca. 3 Jahre - 12 Jahre

Recaro Monza Nova 2

Gesamtbewertung 82%



Recaro ragt weit über die Bezeichnung „ Kindersitzhersteller“ hinaus. Denn neben Sicherheitssystemen für Kindersitze arbeitet das Unternehmen auch an dem Sitzgefühl in Flugzeugen sowie in Rennwagen. Aircraft Seating, Automotive Seating und Child Safety sind daher die Branchen indem die Firma agiert. Zusätzlich bietet das Unternehmen auch spezielle Sitze für Fußballstadien, diese dienen den Trainern und den Spielern. Mit dem Namen „Sitze für alle Fälle“ werden diese vertreten. Somit besitzt die Marke ein breites Geschäftsfeld, welches ebenfalls über jahrelange Erfahrung verfügt.

Kindersitze der Gruppe 0+

Diese Gruppe eignet sich von Babys bis zu deren 15 Lebensmonat oder bis zu einer Belastung von 13 Kilogramm.

 

Die Recaro Babyschale Privia ist hierbei das Vorzeigemodel des Herstellers. Mit nur 3,7 Kilogramm gehört er zu den leichtesten Babyschalen. Außerdem kann die Babyschale mit  Hilfe einer Basisstation und dem ISOFIX – System entgegen der Fahrtrichtung im Auto verankert werden.
Wegen einem ergonomischen Haltegriff und funktionalen Bedienelemente wurde Privia  von Stiftung Warentest als Testsieger ausgezeichnet. Hinzufügen muss man das die Babyschale die beste Note, die jemals zum Jahr 2014 vergeben wurde gegeben. Sicherheit des Sitzes gewährte ebenfalls der ADAC mit einem optimalen Testurteil. Sogar optisch kann Privia punkten, den German Design Award bekam diese Babyschale nämlich.

 

Kindersitze der Gruppe 1

Diese Kindersitze eignen sich für Kinder zwischen 9 Monaten und 4,5 Jahren. Innerhalb dieser Zeit ist der Sitz mit einem  Gewicht von 9 - 18 Kilogramm belastbar.

 

Auch bei dieser Altersgruppe  ragt besonders ein Kindersitz heraus und zwar der Polaric. Dieser Sitz verfügt über eine breite Sitzschale, die für mehr Sicherheit bei einem seitlichen Aufprall sorgt. Zudem ist hier eine integrierte ISOFIX- Anbindung die, die Installation vereinfacht.

 

Kindersitze der Gruppen 2 – 3

Diese Kindersitze eignen sich für Kinder vom 3 bis zum  12 Lebensjahr. Und halten somit auch ein Gewicht von 15 bis zu 36 Kilogramm aus.  

 

Um die Fahrt für die Kinder sicherer zu machen setzte das Unternehmen hierbei auf dezente Merkmale. Einige Sitze sind deshalb an der Rückenlehne mit Aluminium verstärkt.

 

 

 

Zusätzlich bietet das Unternehmen den passenden Zubehör zu jedem Kindersitz. Um einen Einblick in die Auswahl des Zubehörs zu kriegen hier einige Beispiele: Basisstationen, Befestigungsgurte, Ersatzbezüge, Fußsäcke, Moskitonetze und Regencapes sind alles nur ein Bruchteil der Dinge die die Firma bietet.   

Die individuelle Komptabilität ist somit einzigartig. Passend zum Sitz und in der gewünschten Farbe sind die Extras dann zu erwerben. Wie am Anfang erwähnt besitzt die Firma ein breites Geschäftsfeld, was uns ein Vorteil verschafft. Und zwar kann man viele Babyschalen und Kindersitze mit einem Kinderwagengestell kombinieren.  Voraussetzung ist natürlich das beides von der Marke Recaro ist.